Schmerztherapie

Im Rahmen der postoperativen Schmerztherapie, die beispielsweise nach dem Einsatz einer Knie- oder Hüftprothese vonnöten ist, bieten wir Ihnen verschiedene Verfahren an.

Zum einen kann ein rückenmarksnaher (medizinisch epiduraler) Schmerzkatheter eingesetzt werden. Dieser elastische Katheter sorgt für eine genauere Schmerzbehandlung.

Darüberhinaus bieten wir Ihnen das kontrollierte Ausschalten der Schmerzen mittels einer  Schmerzpumpe an. Hier können Sie sich selbst und auf Knopfdruck ein Schmerzmittel verabreichen.

Unabhängig davon steht Ihnen rund um die Uhr ein Arzt zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Gemeinschaftspraxis Anästhesie 
Dr. Alfred Schmidt
Dr. Rolf Schwagmeier
Dr. Matthias Heppe
Dr. Dr. Jürgen Luxem

Telefon: 06021 – 303 200