Chronische Mittelohrentzündung

Insbesondere bei chronischen Mittelohrentzündungen ist in vielen Fällen eine Operation notwendig, um weitere Schädigungen abzuwehren.

In der Capio Hofgartenklinik bieten wir Ihnen alle Eingriffe der modernen Mikrochirurgie des Mittelohres an. Hierunter fallen unter anderen die Tympanoplastik besser bekannt als Ersatz von Gehörknöchelchen und die Steigbügeloperation.

Die Tympanoplastik beseitigt unter anderen die Folgen chronischer Mittelohrentzündungen. Zerstörte Gehörknöchelchen werden dabei durch körpereigenes Gewebe oder durch moderne Biokeramik-Implantate ersetzt. Gleichzeitig wird bei Bedarf geschädigtes Trommelfell ersetzt. Hierdurch kann das Hörvermögen wiederhergestellt oder zumindest deutlich verbessert werden.

Bei der Stapesplastik (Steigbügeloperation) hingegen wird der defekte Steigbügel durch eine nur etwa 5 mm lange Prothese ersetzt, um das Hörvermögen zu verbessern.

Sollten nach einem Unfall bei Ihnen Trommelfell, Gehörknöchelchen oder Steigbügel zerstört sein, können wir diese operativ ersetzen, um so Ihr Hörvermögen zu verbessern.



Ihr Ansprechpartner

Doris Glaab
Sekretariat 

Terminvereinbarung:

Beleg- und Vertragsärzte

Telefon: 06021 303 186