Venendruckmessung (VDM)

Zunächst wird bei der VDM die Fuß- beziehungsweise Unterschenkelvene punktiert. Danach können die Venendruckverhältnisse an den Beinen in Ruhe und unter Aktivierung der Gelenk- und Muskelpumpe gemessen werden.

Mit dieser Untersuchung können die Erfolgsaussichten einer geplanten Krampfaderoperation  überprüft werden.  

Ihr Ansprechpartner

Gemeinschaftspraxis
Dr. Konstanze Kallmann
Dr. Jürgen Jakob Sauber

Kontakt:

Telefon: 06021 - 303 100