Aktuelles

Großer Andrang der Physiotherapeuten beim Schultersymposium

05.04.2019

In den letzten Jahren hat die Schulterchirurgie einen enorm hohen Stellenwert erreicht.

Sind die konservativen Therapieformen bei Verletzungen oder Überlastungsschäden an der Schulter ausgeschöpft, ist häufig eine Schulteroperation angeraten.

Herr Dr. med. Al Daraghmeh – Ärztlicher Direktor des Capio MVZ und Sektionsleiter Schulterchirurgie der Capio Hofgartenklinik - hat daher alle Physiotherapeuten aus Aschaffenburg und Umgebung am Donnerstag, 04.04.2019 zu einem Schultersymposium eingeladen.

Dieser Einladung hat großen Anklang gefunden, sodass die Veranstaltung komplett ausgebucht war. Insofern war der Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie und ausgewiesener Schulterexperte hoch erfreut, die aktuellen Aspekte der Schulterchirurgie von der Entstehung der verschiedenen Krankheitsbilder über die operativen Verfahren bis hin zur Nachsorge vor einem breiten Auditorium darlegen zu können.

Da die Physiotherapie ein entscheidender Faktor zur Sicherung des operativen Erfolges ist, wurde das Interesse in Form von zahlreichen Rückfragen bei dem Fachvortrag, aber auch bei den darauffolgenden Workshops offenkundig.

„Alles in allem eine mehr als gelungene Veranstaltung“, so das Resümee von Dr. Al Daraghmeh. „Unsere Patienten werden von diesem Informationsaustausch in jedem Fall profitieren!“